Büren: 02951 9857-0 | Bad Wünnenberg: 02953 9857-0 | Paderborn: 05251 28899-0

Unser Blog

Die nichteheliche Lebensgemeinschaft im Erbfall

Die nichteheliche Lebensgemeinschaft im Erbfall

Das gesetzliche Erbrecht steht nur den Verwandten und den Ehegatten zu. Für den überlebenden Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft besteht kein gesetzliches Erbrecht.Gerade deshalb, weil die nichteheliche Lebensgemeinschaft gesetzlich nicht...

mehr lesen
Schenkungswiderruf bei Verarmung – Teil 2

Schenkungswiderruf bei Verarmung – Teil 2

Die Übertragung einer ImmobilieWie bereits in Teil 1 ausgeführt, sind Schenkungen der letzten 10 Jahre bei Verarmung des Schenkers gem. § 518 BGB rückforderbar. Häufig werden im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge Immobilien an Kinder übertragen. Auch auf...

mehr lesen
Schenkungswiderruf bei Verarmung – Teil 1

Schenkungswiderruf bei Verarmung – Teil 1

Im Schenkungsrecht bleibt häufig unbeachtet die Vorschrift nach § 528 BGB, wonach Schenkungen, die in den letzten 10 Jahren vollzogen wurden, bei Verarmung des Schenkers zurückgefordert werden. Der Verarmungsfall tritt regelmäßig ein, wenn die schenkenden...

mehr lesen