Büren: 02951 9857-0 | Bad Wünnenberg: 02953 9857-0 | Paderborn: 05251 28899-0

Unternehmensnachfolge

Ihr Anliegen

Sie möchten als Unternehmerpersönlichkeit das, was Sie in der Vergangenheit geschaffen haben, für sich und die nächste Generation erhalten. Aus Ihrer Perspektive kommt nur eine Übertragung an Familienangehörige in Betracht. Sollte dies jedoch wider Erwarten nicht möglich sein, ist auch ein Verkauf nicht ausgeschlossen.

Sie möchten die Übergabe Ihres von Ihnen geschaffenen Unternehmens in die nächste Generation ohne Streit zwischen den Familienangehörigen. Sie möchten außerdem, dass die Übergabe Ihres Unternehmens in die nächste Generation Ihnen ein unbeschwertes Leben im Alter gewährleistet und Ihre finanziellen und sonstigen Ansprüche gesichert werden.

 

Rahmenbedingungen

Die Begleitung einer Unternehmensnachfolge und/oder Vermögensnachfolge ist eine hochkomplexe Angelegenheit. Erforderlich sind umfangreiche Erfahrungen, Kenntnis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Übergebers und des Übernehmers gehören ebenso zu dem Repertoire der Kenntnisse Ihres Beraters wie familienrechtliche Rahmenbedingungen, um für den Fall einer Ehescheidung des Übernehmers erhebliche Ausgleichszahlungen an den Ehepartner zu vermeiden.

Die Erfahrung zeigt, dass insbesondere bei der Unternehmensnachfolge sehr unterschiedliche rechtliche Ebenen ineinandergreifen. Es sind erbrechtliche Komponenten zu betrachten; familienrechtliche Komponenten spielen ebenfalls eine wesentliche Rolle. Das Steuerrecht ist ein ganz wesentlicher Faktor in der Betrachtung der Unternehmensübertragung. Gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen.

Es würde den Rahmen dieser Information bei Weitem sprengen, sämtliche mit einer Unternehmensnachfolge verbundenen rechtlichen Rahmenbedingungen anzusprechen. Aus unserer Erfahrung ist bei einem derart komplexen Vorgang regelmäßig eine intensive Begleitung und Betreuung durch Rechts- aber besonders Steuerberater zwingend erforderlich.

 

Unsere Leistung

Wir begleiten Sie im Rahmen der vertraglichen notariellen Gestaltung der Verträge sowohl bei der persönlichen Betrachtung Ihres Unternehmensnachfolgeprozesses, als auch bei der rechtlichen Betrachtung. Wir nehmen mit Ihnen die immer emotionalen Familieninteressen mit auf und versuchen diese mit den rationalen Anforderungen der Unternehmensfortführung zu verbinden.

Wir erarbeiten mit Ihnen die unterschiedlichen rechtlichen Komponenten, insbesondere die gesellschaftsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und familienrechtlichen Erfordernisse. Gleiches gilt für die erbrechtlichen Regelungen. Die steuerrechtliche Betrachtung erfolgt regelmäßig durch Ihren Steuerberater.

Nachdem der komplexe Vorgang erfasst wurde, entwerfen wir mit Ihnen und in Ihrem Interesse einen Unternehmensnachfolgevertrag, den wir dann mit allen Beteiligten abstimmen. Nach endgültiger Abstimmung sämtlicher steuerrechtlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen wird der Vertrag gemeinsam beurkundet.

Ihre Ansprechpartner:

Johannes KrögerRechtsanwalt und Notar
JOHANNES KRÖGER
Tel. (02951) 9857-0
Fax (02951) 9857-32
Johannes.Kroeger@rehmann.de
Burgstraße 13, 33142 Büren

Franz-Josef RehmannRechtsanwalt und Notar
FRANZ-JOSEF REHMANN

Tel. (02951) 9857-0
Fax (02951) 9857-32
Franz-Josef@rehmann.de
Burgstraße 13, 33142 Büren

Daniel RadixRechtsanwalt und Notar
DANIEL RADIX
Tel. (05251) 28899-22
Fax (05251) 28899-29
Daniel.Radix@rehmann.de
Bahnhofstraße 32, 33102 Paderborn